Bundeministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Öffentliche Geber:BMZ

Das BMZ ist für die Konzeption der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland verantwortlich. Zur Umsetzung von entwicklungspolitischen Maßnahmen unterstützt das BMZ auch Nichtregierungsorganisationen wie World Vision Deutschland. Im Finanzjahr 2017 konnten wir zwölf Projekte umsetzen, die vom BMZ gefördert wurden.

Das BMZ unterstützt folgende Projekte:

BMZ: PHINLA Abfallmanagementsystem

BMZ unterstüzt durch ein besseres Abfallmanagement- und Recyclingsystem in allen Projektregionen der drei Länder (Philippinen, Indonesien und Sri Lanka) zu etablieren

BMZ: Milchwirtschaftsentwicklungs-Projekt in Sri Lanka

BMZ unterstüzt klein betriebliches Milchwirtschaftsentwicklung in Nord Sir Lanka die gravierendsten Hindernisse nachhaltig zu überwinden.

Jordanien: Unterstützung von Jugendlichen in der Existenzgründung

Planung und Unterstützung von Jugendlichen in der Schaffung von Existenzgrundlagen

Peru: Verbesserung der Klimaanpassungsfähigkeit der Familien im Andenhochland (Acoria und Paucara) durch Bewässerungsanlagen für die landwirtschaftliche Produktion

Das BMZ unterstützt ein Wasser Projekt in Peru, um die Landwirtschaft und soit die Ernährungssicherheit der Bevölkerung zu fördern

Bolivien: Verbesserung der Mutter-Kind-Gesundheit bei der ländlichen indigenen Bevölkerung der Provinz Cordillera

Das BMZ fördert ein Projekt der Mutter-Kinder-Gesundheit der indigenen Bevölkerung in Bolivien

BMZ und ADH in Libanon: Stärkung der Widerstandsfähigkeit von libanesischen Gastgemeinden und syrischen Flüchtlingen im Bekaa-Tal gegenüber wasser-, sanitär- und hygiene-basierten Krankheiten

Die Kombination von Sensibilisierungsaktivitäten und Infrastrukturausbau soll die Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung gegenüber WASH-basierten Krankheiten stärken.

BMZ und ADH in Jordanien: Kinder und Jugendliche werden befähigt, sich für friedensfördernde Veränderungen in ihren Gemeinden einzusetzen

Das Projektziel ist die Verbesserung der sozialen Kohäsion in Jordanien und der Widerstandsfähigkeit der von der Syrienkrise betroffenen Kinder und ihrer Gemeinden.

Palästina: Förderung von umwelt-freundlichen Praktiken und „Grüner Schulen“ in Palästina

Im Rahmen des Projektes werden 37 Grund- und staatliche Schulen mit Projektmaßnahmen unterstützt