Erster Schulbesuch

Zum ersten Mal zur Schule gehen

Freude am Lernen spüren, den Wert des Wissens erfahren, Freunde finden

Wie sieht eine glückliche Kindheit aus? Kinder sollten spielen, die Schule besuchen und sorgenlos leben dürfen. Doch in den Ländern Afrikas südlich der Sahara geht jedes dritte Kind nicht in die Schule.

Bildung statt Chancenlosigkeit: Wir bei World Vision setzen uns dafür ein, dass auch die ärmsten Kinder durch Bildung echte Chancen erhalten. In wirtschaftlich benachteiligten Ländern leben viele Kinder in Armut. Statt zur Schule schicken viele Eltern ihre Kinder zur Arbeit aufs Feld. Kein Wunder, denn in der Situation viele Familien muss jeder mit anpacken. Dabei bringt Bildung die Chance der Armut zu entkommen!

In Kunyinda (Malawi) besuchen Dank Patenschaften heute immerhin fast 90 Prozent aller schulpflichtigen Kinder tatsächlich eine Schule. Und ebenso erfreulich: Der Anteil der Kinder, die die Grundschule altersgemäß abschließen, hat sich in den letzten 5 Jahren mehr als verdoppelt.

 

Der erste Schulbesuch, die erste Schultasche, das erste Mal seinen Namen schreiben oder ein Buch lesen - das sind alles Beispiele für viele Ereignisse, die eine Kinderpatenschaft ermöglicht.

 

Ja, ich möchte Kindern den Schulbesuch ermöglichen!

Schreiben lernen

Eine Kinderpatenschaft ist eine besonders nachhaltige und persönliche Form der Unterstützung. Mit einer Kinderpatenschaft ermöglichst du deinem Patenkind dauerhaft sauberes Trinkwasser, gesunde Ernährung, medizinische Versorgung und Bildung.

Erlebe wie du als Pate nicht nur das Leben deines Patenkindes verbesserst, sondern eine gesamte Region voranbringst und zahlreiche aufregende neue Erlebnisse schaffst.

Geschichte von Patenkind Nancy aus Kenia

Zur Schule gehen dank Patenschaft

Ehemaliges Patenkind Nancy erzählt wie die Patenschaft ihr Leben verändert hat

Das bewirkt deine Patenschaft:

Hilfe zur Selbsthilfe ist seit 40 Jahren unser Weg, um Kindern und ihren Familien aus der Armut zu helfen. Bleibende Verbesserungen im Leben bedürftiger Kinder sind nur möglich, wenn ihr Umfeld verändert wird. Deshalb hilft deine Patenschaft dreifach und beschränkt sich nicht allein auf dein Patenkind. Du unterstützt dein Patenkind, dessen Familie und die Gemeinde.

Schulbesuch ermöglichen

Wer Hoffnung schenkt, verändert Leben

Als Pate schenkst du deinem Patenkind die Hoffnung auf ein besseres Leben. Das Patenschaftsprogramm gibt Kindern die Chance gesund, gebildet und gewaltfrei aufzuwachsen. Gleichzeitig unterstützt deine Patenschaft nicht nur das Patenkind, sondern auch seine Familie und die Dorfgemeinschaft. Damit trägst du entscheidend dazu bei, ganze Regionen nachhaltig positiv zu verändern und ihnen aus der Armut zu helfen.

Messbare Erfolge

erste Erfolge für Kinder

Bildung für ein besseres Leben

Kindern und Jugendlichen in Entwicklungsländern Bildung zu ermöglichen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von World Vision. Deine Spende schließt mehr als eine Bildungslücke, denn sie gibt Kindern langfristig die Perspektive auf ein Leben ohne Armut. Deshalb ist das Engagement von World Vision im Bereich Bildung sehr vielfältig. In Sourountounas (Mali) beispielsweise stieg die Alphabetisierungsrate der Bewohner unter den 15- bis 45-Jährigen auf 50 Prozent (1998 waren es nur sieben Prozent).

Investition Bildung

Freude Erfolg

Freude über Fortschritte mitverfolgen

Das Leben der Kinder zu verbessern, damit sie auf eigenen Beinen stehen, das ist die Kraft der Patenschaft. Dank der Berichte der World Vision-Mitarbeiter vor Ort kannst du dich jederzeit an den Fortschritten erfreuen. Der beiderseitige Briefkontakt ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen. Nachweislich motiviert der Kontakt zum Paten die Kinder, sich in der Schule anzustrengen.

Patenberichte lesen 

 

Ja, ich möchte eine Patenschaft übernehmen!

Deine Hilfe bekommt ein Gesicht

  • Mit nur 30 € im Monat setzt du dich dafür ein, die Lebensbedingungen deines Patenkindes, der Familie und der Menschen in der Region langfristig und nachhaltig zu verbessern.
  • Zu Beginn der Patenschaft erhältst du eine Patenmappe mit Fotos deines Patenkindes, seiner Familie und Informationen über seine Lebenssituation und das Land.
  • Du kannst dich online über das Portal Mein World Vision über die Entwicklung deines Patenkindes und der Projektregion auf dem Laufenden halten.
  • Der beiderseitige Briefkontakt mit dem Patenkind ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen. Du kannst es sogar besuchen.
  • Du erhältst 2x im Jahr unser Paten-Magazin, zudem einen Jahresbericht und eine Spendenbescheinigung.
  • Deine Patenschaft ist jederzeit kündbar und kann steuerlich geltend gemacht werden.
Freudensprung

Dieses Kind wartet noch auf einen Paten wie dich:

Hallo, ich bin Marten aus Indonesien und suche noch einen Paten!

  • Mein Alter: 10 Jahre (13.11.2009)
  • Ich lebe bei: den Eltern
  • Ich mag: Spielzeugautos

Hast du individuelle Wünsche, ein spezielles Anliegen oder noch Fragen zur Patenschaft? Wir helfen dir gerne weiter: Du erreichst unseren Paten- und Spenderservice von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800–0102022.

Wenn du einen Vorschlag für ein Patenkind von uns erhalten möchtest, schicken wir dir gerne eine unverbindliche Empfehlung per E-Mail zu.

Siegel

Dein Geld kommt an!

Ausgezeichnete Transparenz und wirkungsvolles Handeln sind uns sehr wichtig. Deshalb setzt World Vision die Patenschaftsbeiträge effizient und nachhaltig ein.

Dein Patenkind erhält keine direkten Geldleistungen. Besser gesagt, wir bündeln deinen monatlichen Beitrag mit dem anderer Paten, die Patenkinder in der selben Region unterstützen. Auf diese Weise können wir Hilfsmaßnahmen am effektivsten umsetzen und auf die Bedürfnisse der Dorfgemeinschaft eingehen werden. Denn nicht nur dein Patenkind profitiert davon, wenn sich die Infrastruktur verbessert, etwa durch den Bau neuer Brunnen, Schulen oder Gesundheitsstationen.

Der besonders verantwortungsvolle Umgang mit Spenden wird durch das Siegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI) bestätigt und wurde im Rahmen einer Spiegel Online Studie mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

mittelverwendung

Bei World Vision geht der größte Teil deiner Spende an dein Patenkind, seine Familie und die Region, in der es lebt.

85,2% Projektausgaben - fließen direkt in unsere Projekte vor Ort und lassen dein Patenkind profitieren

9,5% Werbung - damit noch mehr Kindern geholfen werden kann

2,5% Verwaltung - für die Organisation der Teams und Projekte

2,8% Paten- und Spenderservice - damit du das beste Patenerlebnis bekommst

Ehemalige Patenkinder erzählen ihre Geschichte

Deine Unterstützung für einen erfolgreichen Start ins Leben kommt an!