Patenkinder in Asien verdienen eine bessere Zukunft

Patenschaften in Asien

Kinder verdienen eine bessere Zukunft

Kinder in vielen Ländern Asiens haben es nicht leicht: Hungersnot, schlechte Hygienezustände, eine fehlende Gesundheitsversorgung und kaum Zugang zu Bildung prägen ihr Leben. Wir glauben, dass sie ein Chance auf ein besseres Leben verdienen.

World Vision setzt seit 40 Jahren in Asien ein mit Hilfe zur Selbsthilfe Kindern und ihren Familien aus der Armut zu helfen. Mit einer Kinderpatenschaft schenkst du einem bedürftigen Kind in Asien eine bessere Zukunft.

Mit einer Kinderpatenschaft ermöglichst du deinem Patenkind dauerhaft Zugang zu sauberen Trinkwasser, gesunde Ernährung, medizinische Versorgung und Bildung.

Mit nur 1 Euro am Tag unterstützt du als Pate nachhaltig neben dem Kind auch die Familie und die ganze Region.

Erlebe im persönlichen Kontakt mit deinem Patenkind wie deine Hilfe wirkt.

So hilft deine Patenschaft in Asien:

Seit 40 Jahren ist World Vision als Hilfsorganisation in Asien aktiv. In Asien kannst Du in den Ländern Bangladesch, Kambodscha, Indonesien, Indien, Sri Lanka, Myanmar* und Vietnam* eine Kinderpatenschaft übernehmen.

Mit der Hilfe zur Selbsthilfe verfolgen wir das Ziel mit langfristiger Projektarbeit das Leben von Kindern in Asien nachhaltig zu verbessern. Um bleibende Verbesserungen im Leben bedürftiger Kinder sind nur möglich, wenn ihr Umfeld verändert wird. Die Hilfe einer World Vision-Patenschaft beschränkt sich daher nicht auf das Patenkind - auch die Familie und die Region des Kindes werden eingebunden.

 

* Für Kinder aus Vietnam und Myanmar können aktuell aufgrund von lokalen Kinderschutzrechten Patenschaften nur telefonisch übernommen werden. 

Patenschaft

Hilfe fürs Patenkind

Die Hilfe richtet sich nach den Grundbedürfnissen deines Patenkindes und kann medizinische Versorgung, ausreichende Ernährung, Bildung oder Zugang zu sauberem Trinkwasser umfassen.

Dank der Paten gibt es beispielsweise in Ham Than Bac (Vietnam) jetzt 12 Ernährungsklubs. In diesen Klubs lernen die Frauen, wie sie ihren Kindern nahrhafte Gerichte zubereiten, und zwar aus den Lebensmitteln, die ihnen vor Ort zur Verfügung stehen.

Familien in Asien

Hilfe für die Familie

Auch die Familie Deines Patenkindes profitiert von unserer umfassend angelegten Projektarbeit.

Bauern lernen beispielsweise, wie sie ihre Ernten steigern können, damit ihre Kinder satt werden, und erhalten oft Saatgut und Geräte. Wer ein kleines Geschäft gründen möchte, erfährt alles Nötige über die Grundlagen eines Gewerbes. Für eine verbesserte Hygiene geben wir Schulungen und unterstützen Familien mit Baumaterial beim Latrinenbau.

Unterstützung Region

Hilfe in der Region

Nimmt World Vision die Projektarbeit in einer Region auf, so verbessert sich die Lebenssituation vieler Familien vor Ort. Denn alle Bewohner in der Region profitieren davon, wenn sich die Infrastruktur verbessert, etwa durch den Bau neuer Brunnen, Schulen oder Gesundheitsstationen.

Eine Kinderpatenschaft ist eine sehr persönliche Form der Unterstützung. Zu Beginn der Patenschaft erhältst du eine Patenmappe mit Fotos deines Patenkindes, seiner Familie und Informationen über seine Lebenssituation und das Land.

Ja, ich möchte helfen!

 

Dieses Kind wartet noch auf einen Paten wie dich

Hallo, ich bin Saim aus Bangladesch und suche noch einen Paten!

  • Mein Alter: 5 Jahre (23.07.2014)
  • Ich lebe bei: den Eltern
  • Ich mag: Fußball

 

Ein Patenkind wird selbst zum Paten

Durch seine Patenschaft wurde Janvie zu großen Hoffnungen und Träumen inspiriert. Sein Traum zur Schule zu gehen wurde ihm erfüllt und durch weiter Projekte und die ermutigenden Briefe seines Paten blühte er richtig auf! Heute ist er Anwalt für Kinderrechte und vor allem stolzer Pate von Marie Rose.

Janvie Paten Geschichte

Was alles eine Patenschaft bewirken kann

Deine Hilfe für Kinder in Asien

Eine Kinderpatenschaft ist eine sehr persönliche Form der Unterstützung.

Deine Hilfe wirkt dreifach: Als Pate setzt du dich dafür ein, die Lebensbedingungen deines Patenkindes, der Familie und der Menschen in der Region langfristig und nachhaltig zu verbessern. Zum Beispiel durch den Bau neuer Brunnen für sauberes Trinkwasser profitieren alle vor Ort.

Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Weg, dass Kinder und ihre Familien Armut, Hunger und Ungerechtigkeit nachhaltig überwinden können.

Zukunft schenken: Du ermöglichst Kindern in Asien gesund und gebildet aufzuwachsen. Eine Patenschaft schenkt Kindern eine Perspektive und gibt ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft.

Persönlicher Kontakt: Der beiderseitige Briefkontakt ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennenzulernen. Der Kontakt zum Paten motiviert die Kinder nachweislich, sich in der Schule anzustrengen.

Deine Patenschaft kannst du jederzeit kündigen und kann steuerlich geltend gemacht werden.

Umfangreiche Information zur Kinderpatenschaft bei World Vision

Patin Diana Bär
Ich bin Pate, weil ich nicht nur reden will, sondern auch handeln möchte. Über World Vision kommt mein Geld zielgerichtet dahin, wo es gebraucht wird. Ich freue mich sehr, ein Patenkind in Vietnam zu haben. Wir schreiben uns viele Briefe und es macht Freude zu lesen, wie wichtig ich für ihn bin.
Diana Bär, Patin seit 2009

Lese weitere Patenstimmen
 

 

Dein Geld kommt an!

Ausgezeichnete Transparenz und wirkungsvolles Handeln sind uns sehr wichtig. Deshalb setzt World Vision die Patenschaftsbeiträge effizient und nachhaltig ein.

Der besonders verantwortungsvolle Umgang mit Spenden wird durch das Siegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI) bestätigt und wurde im Rahmen einer Spiegel Online Studie mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Mittelverwendung

Bei World Vision geht der größte Teil deiner Spende an dein Patenkind, seine Familie und die Region, in der es lebt.

85,2% Projektausgaben - fließen direkt in unsere Projekte vor Ort und lassen dein Patenkind profitieren

9,5% Werbung - damit noch mehr Kindern geholfen werden kann

2,5% Verwaltung - für die Organisation der Teams und Projekte

2,8% Paten- und Spenderservice - damit du das beste Patenerlebnis bekommst

Patenschaftsgeschichten aus Asien

Kleine Karte – großer Moment

Geburtstagspost schenkt Patenkindern ein gutes Gefühl

Patin Steffi im Interview

Patenkind Puja gehört jetzt mit zur Familie

Jetzt Pate werden