Hilfe für syrische Flüchtlinge

Hilfe für syrische Flüchtlinge

70.000 Kinder erneut auf der Flucht

Nach erneuten Kämpfen im Nordosten Syriens Anfang Oktober 2019 bleibt die Situation in der Region dramatisch: Mehr als 190.000 Menschen sind auf der Flucht – davon 70.000 Kinder. Um betroffene Familien und besonders die Kinder mit sauberem Trinkwasser, Nahrungsmitteln und Gesundheitsmaßnahmen versorgen zu können, werden dringend Spenden benötigt.

Bereits seit 2011 ist World Vision vor Ort und leistet humanitäre Hilfe in Syrien sowie in den Nachbarländern und auf unsicheren Fluchtwegen. Das Leid der Menschen macht sprachlos: Nach fast neun Jahren anhaltender Kämpfe, Tausenden von Toten und Verletzten, Hunderttausenden Vertriebenen und der weitgehenden Zerstörung von Infrastruktur sind inzwischen mindestens 1,65 Millionen Personen auf humanitäre Hilfe angewiesen.

In Kürze kommt der Winter und die Lebensbedingungen der Menschen in den ungeschützten Zelten werden noch härter. Wärmende Öfen, Heizmaterial, Decken und Matratzen können Leben retten.

World Vision Katastrophenhilfe Syrien

Mit 60 € können wir eine Familie mit Decken & Matratzen für die kalten Wintermonate ausstatten.

World Vision Katastrophenhilfe Syrien

Mit 95 € können wir die Kinder einer Familie mit Hygienepaketen versorgen. 

World Vision Katastrophenhilfe Syrien

Mit 120 € ermöglichen Sie zehn Familien einen Monat lang Zugang zu sauberem Wasser.

World Vision Katastrophenhilfe Syrien

Mit 160 € können wir 15 Kinder mit Spielsachen und Lernmaterialien ausstatten.

Tausende syrische Kinder kennen nichts anderes als Krieg und Gräueltaten. Schon wieder müssen sie Angst vor neuen Gefechten und Bombardierungen haben.
Ekkehard Forberg, Experte für Konfliktbearbeitung und Friedensförderung bei World Vision Deutschland
World Vision Katastrophenhilfe Flüchtlinge, Goran

Humanitäre Helfer geben Geflüchteten Hoffnung

In einem Flüchtlingslager im Irak arbeitet unsere World Vision-Mitarbeiterin Goran als Gesundheitskoordinatorin daran, den Menschen einen Zugang zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen: „Als Frau und Mutter weiß ich: Humanitäre Hilfe leistet mehr als Basisversorgung. Familien und besonders Kinder, die Gewalt und Krieg erlebt haben, brauchen sichere Zufluchtsorte und seelische Betreuung". Dank engagierter Helferinnen wie Goran erhalten die Familien in Flüchtlingslagern lebenswichtige Schulungen zu den Themen Wasser, Sanitär und Hygiene sowie Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für die Kinder. 

Ihre Spenden kommen an!

So vielen Menschen konnten wir im Jahr 2019 helfen:

Syrien

1.254.865 Menschen, davon 733.455 Kinder

Libanon

595.047 Menschen, davon 345.455 Kinder

Jordanien

466.081 Menschen, davon 271.422 Kinder

Irak

918.916 Menschen, davon 332.180 Kinder

So hilft World Vision vor Ort

Flüchtlinge Hilfe World Vision Lager

Zu Besuch im Flüchtlingslager

Unser Vorstandsvorsitzender Christoph Waffenschmidt im Libanon

Wasser für Flüchtlinge

Sauberes Wasser für Flüchtlinge

Wir setzen zerstörte Wasserleitungen und -tanks instand und versorgen so tausende Flüchtlinge in Syrien und dem Irak mit sauberem Wasser.

flüchtlinge world vision hilfe familien

Nahrungsmittel für Familien

Wir versorgen Kinder in Flüchtlingscamps mit gesunden Mahlzeiten und verteilen Nahrungsmittel-Gutscheine an die Familien.

flüchtlinge hilfe world vision

Versorgung mit Alltagsgütern

Zusammen mit Partnern vor Ort verteilen wir warme Kleidung, Öl und Heizöfen an die Familien und unterstützen die Instandsetzung von Unterkünften in Flüchtlingscamps.

flüchtlinge hilfe world vision kinder not

Betreuung und Bildung für Kinder

In Kinderzentren bieten wir geflüchteten Kindern Schutz und Bildungsmöglichkeiten. Jugendliche und Erwachsene erhalten Weiterbildungsmaßnahmen.

Dauerhafte Hilfe für Kinder in Not

Um nach kriegerischen Konflikten, Vertreibung oder anderen humanitären Krisen schnell und flexibel helfen zu können, sind wir auf regelmäßige Zuwendungen angewiesen. Unterstützen Sie uns, das Leid dieser Kinder zu beenden und ihnen ein Stück Kindheit zurückzugeben. Herzlichen Dank!

Wir fordern: Ursachen in Herkunftsländern bekämpfen

Je mehr Menschen aus ihrer Heimat fliehen, umso klarer wird: Es ist wichtig, die Ursachen zu bekämpfen.

„Kein Mensch verlässt seine Heimat, seine Familie, seine Eltern, Geschwister, Kinder oder Freunde freiwillig! Menschen fliehen, weil sie den Bombenterror, Folter, Tod und Grausamkeiten des Krieges nicht mehr ertragen, weil sie diskriminiert und unterdrückt werden, weil sie politisch verfolgt werden und weil sie in wirtschaftlichem und sozialem Elend leben“, gibt Christoph Waffenschmidt, Vorstandvorsitzender von World Vision Deutschland, zu bedenken. Seine Forderung: „Statt sich über Aufnahmequoten zu streiten, sollten unsere Politiker die Ursachen der Armut und der Konflikte in den Herkunftsländern bekämpfen!“

Spendenkonto Flüchtlinge:

Postbank Frankfurt
Konto: 66601, BLZ 500 100 60
IBAN: DE93 5001 0060 0000 0666 01
Verwendungszweck: Hilfe für Flüchtlinge 403909

World Vision Deutschland e.V. ist Mitglied im Bündnis deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland hilft", das ebenfalls zu Spenden für die geflüchteten Menschen aufruft.