Als KINDHEITSRETTER Kindern in Not helfen
Ab 10 Euro machst du einen Unterschied

Hilf Kindern in Not

an den gefährlichsten Orten der Welt

KINDHEITSRETTER

Kinder müssen vor Gewalt geschützt werden

Das Leben kann sich schlagartig ändern! Das erleben Millionen Kinder, wenn sie ihre Heimat durch Krieg und Flucht verlieren oder Gewalt erfahren.

Weltweit vertreiben unzählige Kriege Familien aus ihrer Heimat. 50 Millionen Kinder sind aktuell auf der Flucht. Sexuelle Gewalt lauert überall auf ihren Wegen: 1 von 5 Mädchen und Frauen hat im Konflikt oder auf der Flucht sexuelle Gewalt erlebt. Wir können den Krieg nicht beenden, aber Kinder in den Flüchtlingslagern schützen und Opfer unterstützen.

Hilf Kindern in Not an den gefährlichsten Orten der Welt zu überleben, zu Kräften zu kommen und eine Zukunft aufzubauen. Werde unser 20398. KINDHEITSRETTER!

50 Millionen Kinder auf der Flucht

Das Leben kann sich schlagartig ändern

Gewalt, Krieg und Naturkatastrophen zwingen Millionen Kinder und Familien weltweit zur Flucht. Aktuell mussten 79,5 Millionen Menschen weltweit ihr Zuhause verlassen, um sich in Sicherheit zu bringen. So viele wie nie zuvor! Die Corona-Pandemie, Hungersnot und die Folgen des Klimawandels verschlimmern ihre Situation zusätzlich. Die Flüchtlingskrise ist die größte humanitäre Krise unserer Zeit.

Hinter jeder Flucht steckt ein Einzelschicksal. Wie eine solche Geschichte aussehen kann, zeigen wir dir in dem Video. Erhalte durch das Smartphone von Zembe aus dem Kongo einen Einblick in das Leben einer Familie, die plötzlich zur Flucht gezwungen ist. 

So helfen wir geflüchteten Familien vor Ort

Im zweiten Video unserer Geschichte siehst du wie Zembe ihre Ankunft im Bidi Bidi Flüchtlingslager in Uganda mit ihrem Smartphone festhält.

World Vision hilft in Flüchtlingslagern weltweit geflüchteten Familien mit Nahrung, sauberem Wasser und Notunterkünften. In unseren Kinderschutz-Zentren haben Kinder einen sicheren Ort, um zu spielen, lernen oder einfach wieder ein Kind sein zu dürfen. Dort erhalten sie gesunde Mahlzeiten, Zugang zu Bildung und psychologische Betreuung. Außerdem versorgen wir Geflüchtete mit medizinischer Hilfe, sauberem Wasser und Hygieneartikeln gegen die Ausbreitung von COVID-19. Auch du kannst Kindern auf der Flucht helfen – jede Spende macht einen Unterschied!

Du kannst Kindern auf der Flucht Hoffnung schenken:

Stories
Add Image
Ami mit ihrer Kuscheltiermaus
Headline
Ami (5) läuft Richtung Hoffnung
Copy

Auf ihrer Flucht aus Venezuela begleitet Ami eine Kuscheltiermaus – das Einzige, was sie aus ihrer Heimat mitnehmen konnte. Über 3.000 km musste sie zu Fuß auf illegalen und gefährlichen Wegen mit ihrem Vater und ihrer Oma zurücklegen, um in das angrenzende Peru zu gelangen.

Add Image
Blessing in der Flüchtlingssiedlung in Uganda
Headline
Blessing (12) lernt über Frieden
Copy

Blessing lebt mit ihrer Tante in Ugandas größter Flüchtlingssiedlung. Dort ist sie Mitglied im World Vision Friedensklub geworden, wo Blessing über Erlebtes sprechen kann. Durch z. B. Spiele und Lieder lernen Kinder, Konflikte gewaltfrei zu lösen und zu einer friedlichen Gemeinschaft beizutragen.

Add Image
Gitarrenunterricht in Bosnien
Headline
Adnan (17) schreibt Lieder
Copy

Seine Flucht aus dem Iran führte Adnan über das Lager Moria in ein bosnisches Flüchtlingslager. Dort lernt er in Workshops z. B. Schreiben und Gitarre spielen. Um seine Traumata zu verarbeiten, schreibt Adnan Lieder. „Mein Traum ist es, ein bekannter Hip-Hop-Künstler zu werden“, sagt er.

Add Image
Samrawit im Auffanglager in Shire
Headline
Samrawit (14) hat einen Traum
Copy

Zusammen mit ihrer Mutter musste Samrawit aus ihrem Dorf in Tigray, Äthiopien, in ein Auffanglager in der Stadt Shire fliehen. „Ich weiß nicht, wo mein Vater ist“, erzählt sie. Obwohl ihre Zukunft ungewiss ist, hat Samrawit große Träume: Sie möchte Ärztin werden.

Add Image
Firas im Kinderschutz-Zentrum im Flüchtlingslager
Headline
Firas (11) lernt syrische Poesie
Copy

Nach der traumatisierenden Flucht kam Firas nach Jordanien. Mitarbeitende von World Vision motivierten die Kinder durch Gedicht-Wettbewerbe zum Lernen. Durch die arabische Poesie schöpfte Firas Hoffnung: „Ich möchte Architekt werden, denn wir Kinder werden unser Land wieder aufbauen.“

Steuerlich absetzbar

Steuerlich absetzbar

World Vision ist als gemeinnützig anerkannt, du erhältst eine Spendenquittung.

Keine vertragliche Bindung

Keine vertragliche Bindung

Du spendest nur so viel und so lange du möchtest und kannst jederzeit kündigen.

Deine Spende kommt an

Deine Spende kommt an

World Vision wird regelmäßig geprüft und trägt das DZI-Spendensiegel.

Als KINDHEITSRETTER hilfst du Kindern in diesen Situationen:

Mädchen auf der Flucht

Missbrauch

1 von 5 Mädchen und Frauen haben im Konflikt oder auf der Flucht sexuelle Gewalt erlebt.

Kinder im Kriegsgebiet in Syrien

Krieg

Weltweit leben 245 Millionen Kinder im Krieg und circa 250.000 werden als Kindersoldaten missbraucht.

Mädchen schützt sich vor dem Coronavirus

Katastrophen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bedrohen das Leben von 30 Millionen Kindern.

Kinderarbeiter

Kinderarbeit

152 Millionen Kinder weltweit müssen unter oft gefährlichen und unwürdigen Bedingungen arbeiten.

So kommt deine Spende bei Kindern in Not an:

Kinder erhalten Schutz in Flüchtlingslagern

Schutz vor sexueller Gewalt und Hilfe für Opfer

In Bosnien und Herzegowina und im Sudan schützen wir geflüchtete Kinder vor Missbrauch und versorgen Opfer sexueller Gewalt.

Kinder spielen im Flüchtlingslager

Spielzentren in Flüchtlingslagern 

In Jordanien haben schon über 10.000 geflüchtete Kinder Bildungs- und Betreuungsangebote wahrgenommen.

Ehemalige Kinderarbeiterin kann jetzt zur Schule gehen

Schutz und Bildung für arbeitende Kinder

In Ghana werden Kinder aus der Arbeit in Goldminen gerettet und bei der Einschulung mit Lernmaterialien unterstützt.

Mädchen hat Seife erhalten, um sich vor Corona zu schützen

Hilfe für Kinder in Quarantäne

In vielen Flüchtlingslagern verteilen wir Hygieneartikel und Nahrungsmittel an Familien zum Schutz vor dem Coronavirus.

Ehemaliger Kindersoldat macht jetzt eine Ausbildung

Ausbildung für ehemalige Kindersoldaten 

In der DR Kongo wird jährlich 70 – 80 Jugendlichen der Weg in eine eigenverantwortliche Existenz ermöglicht.

Flüchtlingsjunge geht im Flüchtlingslager zur Schule

Frühkindliche Bildung in Flüchtlingslagern

Im Flüchtlingslager Azraq in Jordanien profitieren über 600 Flüchtlingskinder von unseren Bildungsangeboten.

Protestaktion in Berlin zum Schutz von Kindern auf der Flucht

Am 10. Juni 2021 machen wir mit einer Installation vor dem Brandenburger Tor die Öffentlichkeit und die Politik darauf aufmerksam, dass jedes fünfte Mädchen oder Frau sexuelle Gewalt im Konflikt oder auf der Flucht erlebt. Jedes fünfte von über hundert aufgestellten Schildern steht für das Schicksal dieser Mädchen und Frauen, das gestoppt werden muss. World Vision schützt Kinder seit Jahren vor sexualisierter Gewalt und unterstützt betroffene Mädchen und Frauen bei der Traumabewältigung.

Im Rahmen unserer Kampagne #HändeWegVonMeinerKindheit haben 16 Musikerinnen und Musiker mit Wurzeln aus aller Welt zusammen den berührenden Song „Mehr als Tausend“ aufgenommen. Hilf auch du Kindern in Not und werde KINDHEITSRETTER!

Protestaktion Berlin Juni 2021 "Hände weg von meiner Kindheit"