Läufer des Chicago Marathon für Team World Vision zum Spenden sammeln

Dein Spendenlauf: Durchstarten für Kinder

Werde Teil einer globalen Gemeinschaft von engagierten Läufern.

Im Team World Vision bist du Teil einer globalen Gemeinschaft von engagierten Läufern. Ehrenamtliches Engagement heißt gemeinsam für Läufe zu trainieren und Spenden für nachhaltige Entwicklungsprojekte zu sammeln. Jeder kann mitmachen - mit Lauf-Erfahrung und ohne! Komm zum Team World Vision, verbinde ehrenamtliches Engagement mit der Freude am gemeinsamen laufen und hilf Kindern zu einem guten Start ins Leben - wir freuen uns auf dich!

So einfach geht's

1. Werde Teil von Team World Vision
Du möchtest am Team World Vision teilnehmen? Hier anmelden und dein persönliches Team World Vision Funktionsshirt bestellen!

2. Lauf-Events auswählen
Stadtlauf, Halbmarathon oder gleich ein Marathon? Am 6. Mai laufen weltweit Menschen für sauberes Trinkwasser. Wähle eine Lauf-Veranstaltung aus, an der du für Team World Vision antreten möchtest. Manche Lauf-Events sind schnell ausgebucht, vergiss daher nicht, dich rechtzeitig anzumelden.

3. Training, Training, Training!
Damit du optimal auf dein Event vorbereitet bist, erhältst du von uns Trainingstipps und kannst mit uns gemeinsam trainieren.
Wenn du es zum Start schaffst, dann kommst du auch ins Ziel.

4. Lass dich von Sponsoren unterstützen
Laufe, und schenke Kindern in Bangladesch die Chance auf eine bessere Zukunft! Freunde, Kollegen, Familienmitglieder, der Apotheker um die Ecke oder dein Lieblingsbäcker – alle werden dich auf dem Weg zu deiner großen persönlichen Herausforderung unterstützen wollen.

5. Spaß haben!
Der Spaß sollte in deiner Planung, im Training und natürlich bei der Veranstaltung für dich immer im Vordergrund stehen. So wird der Wettkampftag ein unvergessliches Erlebnis!

Fans beim Anfeuern von Team World Vision

Ihr direkter Kontakt zu uns

Jochen Hudelmaier

Jochen Hudelmaier

Referent Freiwilligenkoordination

Tel. 06172 - 763 192

Mit Ideen, Anregungen und Fragen können Sie sich jederzeit an unseren Mitarbeiter Jochen Hudelmaier wenden.