Transparenz und Kontrolle als Teil der Projektarbeit von World Vision

Transparenz & Kontrolle

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Paten und Spender schenken uns großes Vertrauen. Das verpflichtet uns zu einem besonders effizienten und transparenten Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln. Arbeit und Mittelverwendung von World Vision werden daher verschiedenen externen und internen Kontrollen unterzogen. International gültige Vereinbarungen und Qualitätsstandards halten wir freiwillig ein, wie etwa den VENRO-Verhaltenskodex.

Weitere Informationen zu unseren Standards und Selbstverpflichtungen finden Sie hier

Kontrolle auf verschiedenen Ebenen

Sowohl die Projekte und die verantwortlichen Partnerbüros in den Entwicklungsländern als auch World Vision Deutschland werden regelmäßig eingehenden sachlichen und finanziellen Prüfungen unterzogen. So soll die größtmögliche Wirkung und Wirtschaftlichkeit der Projektarbeit gewährleistet und eine sachgemäße Verwendung der Spendengelder sichergestellt werden. In Deutschland erfolgen externe Kontrollen durch Wirtschaftsprüfer, die Steuerbehörden sowie das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), das uns jährlich das DZI Spenden-Siegel verleiht.

Wirkungsmessung

Die Wirkung der eigenen Arbeit misst World Vision weltweit mit einem System von Indikatoren, die zeigen, wie sich die Lebensqualität der Bevölkerung und insbesondere der Kinder über die Jahre verändert hat. 2014 hat World Vision Deutschland erstmals einen Wirkungsbericht veröffentlicht.

Hier den aktuellen Wirkungsbericht herunterladen. 

Ihr Patenkind finden

Wo möchten Sie helfen?

Patenkind mit bestimmtem
Geburtstag finden: