Trinkwasser für Kinder in Rukoma

Rukoma, Tansania

Das regionale Entwicklungsprojekt Rukoma liegt in der Region Kagera im Nordwesten Tansanias. Dort leben 27.300 Menschen, 9.600 davon sind Kinder. In der hügeligen, waldigen Gegend herrscht subtropisches Klima, das gut für die Landwirtschaft ist. Aufgrund von veralteten Anbaumethoden sind viele Familien dennoch sehr arm und können nicht ausreichend für ihre Kinder sorgen. Wasserknappheit ist ein großes Thema. Die meisten Flüsse sind während der Trockenzeit beinahe ausgetrocknet. Das Wasser ist schmutzig und wird von Nutztieren mitverwendet, was vor allem für Kinder lebensgefährlich sein kann. Trotzdem ist es für viele Menschen die einzige Möglichkeit, an Wasser zu kommen.

Der Rainbow Stiftungsfonds setzt sich auch hier wieder für die Verbesserung der Trinkwasserversorgung ein. Deshalb ist für dieses Projekt der Bau eines Brunnens sowie eines Regenwassertanks geplant.

Rainbowstiftungsfonds Rukoma Brunnen
Rainbowstiftungsfonds Rukoma Brunnen

Ziel des Projektes ist, zu einer Verbesserung der Trinkwassersituation für Gemeinden und öffentliche Einrichtungen in Rukoma beizutragen. Zudem werden Wasserkommittees geschult, um sicherzustellen, dass die Menschen vor Ort die Wasseranlagen selbstständig in Stand halten können und so langfristig zu nutzen.

Rainbowstiftungsfonds Rukoma Brunnen

So können Sie unterstützen

Wählen Sie einen der Beträge aus oder geben Sie Ihren eigenen Betrag ein

Kontodaten:
World Vision Stiftung
Bank im Bistum Essen eG
IBAN: DE 39 3606 0295 0020 2050 16
BIC: GENODED1BBE

Wichtig für Spender:
Bitte geben Sie bei Überweisung Ihrer Spende für den Rainbow Stiftungsfonds den Hinweis "Spende Rainbow Stiftungsfonds" sowie Ihre vollständigen Adressdaten auf dem Überweisungsträger an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zukommen lassen können.

Helfen Sie mit Ihrer Spende und verbessern Sie die Trinkwassersituation in Rukoma in Tansania.