Ein Kind bei der Lichterkinderaktion

Pressemitteilung 21.10.2016

Rekordteilnehmerzahl bei Lichterkinderaktion

Über 160.000 Kinder sammeln für Indien

Kindergärten unterstützen an St. Martin Projekte in Indien

An der diesjährigen „Lichterkinder“-Aktion der Hilfsorganisation World Vision werden sich so viele Kinder wie noch nie beteiligen. Über 160.000 Kinder sammeln für ein Hilfsprojekt in Indien. Die bundesweite Aktion findet rund um den St. Martinstag statt.

Die Aktion „Lichterkinder“ startete 2010 und stellt den Gedanken des Teilens und Helfens in den Mittelpunkt. 2.500 Kindergärten haben sich diesmal angemeldet und Bastelsets, Lieder-CDs sowie Infomaterial zur Spendenaktion angefordert. Ziel der diesjährigen Aktion ist es, die Renovierung von baufälligen Kleinkindzentren im indischen Bundesstaat Bharuch zu finanzieren.

Dort werden medizinische Untersuchungen, Impfungen sowie Beratung für Eltern in Gesundheits- und Ernährungsfragen angeboten. Auch die Vorschulbildung wird dort in einem geschützten und kindgerechten Raum mit viel Spielmaterial gefördert.

Schirmherrin der „Lichterkinder“ ist die Schauspielerin Mariella Ahrens. 

Kindergärten und Grundschulen können sich über den Lichterkinder-Flyer oder online unter www.lichterkinder.de anmelden. Die Anmeldung und das Mitmachpaket sind kostenlos.

Auf dem Lichterkinder Youtube Kanal kann man sich die Lichterkinder-Lieder anhören und mittanzen. Insgesamt 3,8 Millionen Klicks gibt es bereits. Der Kanal kann unter www.youtube.com/lichterkinder aufgerufen werden. 

ACHTUNG REDAKTIONEN
Fotomaterial ist bei der Pressestelle erhältlich.

KONTAKT 
World Vision-Pressestelle, Tel.: 06172-763-151, -156 oder via e-mail: presse@worldvision.de. 

INFOS IM INTERNET
World Vision finden Sie auch auf Facebook, Twitter, Xing und Youtube, 
http://www.worldvision.de/

HINTERGRUND 
World Vision Deutschland e.V. ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Finanzjahr 2015 wurden 300 Projekte in 50 Ländern durchgeführt. World Vision Deutschland ist mit weiteren World Vision-Werken in fast 100 Ländern vernetzt. World Vision unterhält offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) zusammen. World Vision Deutschland ist Mitglied der Bündnisse „Aktion Deutschland Hilft“ und Gemeinsam für Afrika. http://www.worldvision.de