Patengruppenreisen

Erlebe ein wundervolles Abenteuer und besuche dein Patenkind!

2021 werden aufgrund der aktuellen Corona Situation keine Patengruppenreisen stattfinden.

Auch wenn unsere Mitarbeiter vor Ort unsere Kinderpaten jederzeit an den Fortschritten deines Patenkindes, dessen Familie und Geschwister und der Dorfgemeinschaft teilhaben lassen, wollen immer mehr der weltweit über 3 Millionen Paten das Land und die Menschen, die Tiere und Pflanzen, die Sitten und Gebräuche nicht nur vor dem Bildschirm oder aus den Briefen kennenlernen: Sie besuchen ihr Patenkind vor Ort. 

Ein derartiger Besuch löst immer große Begeisterung im Dorf aus und bekräftigt die Kinder, regelmäßig zur Schule zu gehen und einen Abschluss zu machen. Ein Besuch bleibt für alle, vor allem für dich als Pate und für dein Patenkind, ein unvergesslicher Höhepunkt in dem wundervollen Abenteuer Kinderpatenschaft. Denn was gibt es Schöneres als sich vor Ort davon zu überzeugen, dass deine Hilfe ankommt und den notleidenden Kindern in Südamerika, Asien und Afrika ein besseres Leben ermöglicht? Deshalb haben wir jedes Jahr, organisierte Patengruppenreisen angeboten, die es Paten ermöglicht haben, gemeinsam mit anderen Paten das Land kennen zu lernen und ihr Patenkind zu besuchen.

Individual Reisen

Individueller Besuch

Du willst dein Patenkind lieber auf eigene Faust besuchen? Hier findest du Informationen zum individuellen Besuch.

Zu den FAQ

Fragen?

Du hast Interesse an einer Patengruppenreise und noch offene Frage? Schauen einfach mal auf unserer FAQ Seite nach!

Schreib uns

Schreib uns

Du hast noch konkrete Fragen zum Thema Patengruppenreise? Nehme direkt mit uns Kontakt auf!

Das könnte Sie auch interessieren

Reise nach Vietnam

Von dem Gefühl, willkommen zu sein

Patenreise nach Kenia

Jana gewinnt eine neue Freundin und einen neuen Freund in Kenia.

Besuch beim Patenkind

Ein unvergessliches Erlebnis