Sauberes Wasser für die Kinder in Sierra Leone

Sauberes Wasser für die Kinder in Sierra Leone

Unterstützen Sie unser Projekt zur besseren Trinkwasserversorgung

In Ngoyila, im Osten von Sierra Leone, haben nur etwa zehn Prozent der Familien Zugang zu sauberem Trinkwasser. Als Wasserquellen dienen Teiche oder Regenwasser. In dieser Region können die Dorfbewohner selbst kaum Brunnen graben, weil das Grundwasser versalzen ist.

Warum Hilfe nötig ist

Für die Kleinsten können von verschmutztem Trinkwasser verursachte Erkrankungen sehr schnell lebensgefährlich werden. So erkranken viele Kinder, insbesondere die kleinsten, an Durchfallerkrankungen, Ruhr und Typhus. Auch die schlechten hygienischen Bedingungen verschlimmern die gesundheitliche Situation vor allem der Kinder erheblich. Nur wenige Dörfer verfügen über sanitäre Einrichtungen.

 

Wie Ihre Spende hilft

Icon Trinkwasser

Ausbau des Trinkwassersystems

Sanitär Icon

Errichtung sanitärer Anlagen

Familie Schulungen Icon

Hygieneschulungen für Kinder und Familien

Komitee Icon

Gründung von Wasserkomitees, deren Mitglieder die Anlagen instand halten

Ihr Patenkind finden

Wo möchten Sie helfen?

Patenkind mit bestimmtem
Geburtstag finden: