Bangladesch

Vor Ort aktiv seit über 20 Jahren.

Kindersterblichkeit

Kinder, die nach der Geburt sterben

Bangladesch 20*
Deutschland 2*

(*von 1000)

Trinkwasser Zugang

Menschen mit Zugang zu sicherem Trinkwasser

Bangladesch 97%
Deutschland 100%

Ernährung

Kinder unter 5 Jahren, die akut unterernährt sind

Bangladesch 3,2%
Deutschland 0,1%

Seit über 20 Jahren unterstützt World Vision Kinder und Familien in Bangladesch mit Nothilfe und langfristiger Entwicklungszusammenarbeit. Wir klären Kinder über ihre Rechte auf und schützen sie vor Kinderarbeit oder Frühverheiratung. Außerdem ist es uns ein Anliegen, dass Geburten registriert werden und Kinder nicht rechts- und schutzlos aufwachsen. Zudem setzen wir uns für die Themen Gesundheit und Ernährung ein. Wir schulen Familien zu den Themen Stillen, Impfen und Hygiene und bieten praktische Unterstützung bei der Gesundheitsvorsorge, etwa indem wir sie zum richtigen Gebrauch von Moskitonetzen aufklären. Ein weiterer Fokus unserer Arbeit liegt darin, den Eltern eine feste Einnahmequelle zu ermöglichen und ihre finanzielle Lage nachhaltig zu verbessern. So schulen wir Frauen darin, ein Kleingewerbe aufzubauen oder Bauern, sich in Kooperativen zusammenzuschließen, um gemeinsam bessere Preise auf den Märkten zu erzielen.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Schwerpunkt Gesundheit Bangladesch

Gesundheit

Noch immer wissen nicht alle Familien, wie wichtig sowohl eine gesunde und ausgewogene Ernährung als auch die Hygiene für die Gesundheit sind. World Vision setzt auf Aufklärung und die Ausbildung ehrenamtlicher Gesundheitshelferinnen, die ihr Wissen an andere weitergeben.

Schwerpunkt Einkommensförderung

Einkommensförderung

Viele Familien haben kein regelmäßiges Einkommen und können ihre Kinder nicht ausreichend ernähren. Um den Familien einen Weg aus der Armut zu ermöglichen, unterstützt World Vision die Bauern darin, ihre Felder vielfältiger und mit moderneren Methoden zu bewirtschaften.

Schwerpunkt Bildung

Bildung

World Vision richtet Kinderzentren für Vorschulkinder ein, wo sie von Beginn an ihrem Alter entsprechend gefördert werden.

Schwerpunkt Ernährung

Ernährung

Um Unterernährung vorzubeugen, leitet World Vision die Mütter in Kochgruppen ganz praktisch dabei an, ihren Kindern ausreichende und ausgewogene Mahlzeiten mit vor Ort verfügbaren Lebensmitteln zu bereiten.

Ja, ich will in Bangladesch helfen

Nachhaltige Hilfe

Dass Hilfe zur Selbsthilfe wirkt, zeigt zum Beispiel folgendes Projekt in Faridpur, welches erfolgreich in die Hände der Bevölkerung abgeben werden konnte.

Innerhalb von 20 Jahren haben sich die Lebensbedingungen der Kinder und Familien in Faridpur deutlich verbessert. Dazu haben unter anderem mit Projektmaßnahmen in den Bereichen Gesundheit, Landwirtschaft, Ernährung, Einkommensförderung und Bildung beigetragen.Den Grundstein dafür haben unsere Paten mit ihrer Unterstützung gelegt. Die Fotostrecke zeigt beispielhaft, wie die Hilfe wirkt.

Happiness Day Bangladesh boys world vision

Du glaubst gar nicht, was sich bei uns in Faridpur alles getan hat!

Happiness Day Bangladesh women and child world vision

Du glaubst gar nicht, was sich bei uns in Faridpur alles getan hat!

Happiness Day Bangladesh boys eat world vision

Du glaubst gar nicht, was sich bei uns in Faridpur alles getan hat!

Happiness Day Bangladesh women talk world vision

Du glaubst gar nicht, was sich bei uns in Faridpur alles getan hat!

Happiness Day Bangladesh women and child world vision

Du glaubst gar nicht, was sich bei uns in Faridpur alles getan hat!

Dank der Arbeit von World Vision ist die Rate von unterernährten Kindern unter 5 Jahren deutlich gesunken. Mütter werden über die Wichtigkeit einer gesunden und nahrhaften Ernährung aufgeklärt.
Kerstin Koch, Referentin Entwicklungszusammenarbeit

Ja, ich will Pate werden

Das könnte Sie auch interessieren

10 Fakten über Bangladesch

Interessantes, lustiges und spannendes Wissen

Schutz statt Missbrauch

So schützen wir frühverheiratete Mädchen in Bangladesch.

Kinderheirat in Bangladesch

In Bangladesch werden viele junge Mädchen zwangsverheiratet. Saira und Sobita erzählen ihre bewegenden Geschichten.

Das ist Bisnu aus Bangladesch. Bisnu sucht noch einen Paten!

  • Alter: 13 Jahre (28.05.2007)
  • Lebt bei: den Eltern
  • Mag gerne: Fußball