Werde Pate und schenke einem Patenkind eine Zukunft

Mit einer Kinderpatenschaft schenkst du einem bedürftigen Kind in einem der ärmsten Länder dieser Welt eine bessere Zukunft. Durch die Patenschaft verändert sich das Leben des Kindes nachhaltig ... und das für nur einen Euro am Tag.

Bleibende Verbesserungen im Leben bedürftiger Kinder sind nur möglich, wenn ihr Umfeld verändert wird. Die Hilfe einer World Vision-Patenschaft beschränkt sich daher nicht auf das Patenkind - auch die Familie und die Region des Kindes werden eingebunden.

So funktioniert eine Patenschaft

Werde Pate und hilf mit deiner Kinderpatenschaft dreifach. Mit nur 1 Euro/Tag kannst du das Leben eines Patenkindes, seiner Familie und der gesamten Region nachhaltig verändern. 

Mit einer Patenschaft fördern Sie ein Patenkind

1. Kind

Von der Hilfe profitiert zunächst ein bedürftiges Kind aus Afrika, Lateinamerika oder Asien. Sie richtet sich nach den Grundbedürfnissen des Patenkindes und kann medizinische Versorgung, ausreichende Ernährung, Bildung oder Zugang zu sauberem Trinkwasser umfassen.

Mit einer World Vision Patenschaft die Familie des Patenkindes unterstützen

2. Familie

Zur Hilfe für die Familie des Kindes zählen etwa Schulungen zu landwirtschaftlichen Anbaumethoden oder Einkommensförderung. So werden die Menschen nach und nach unabhängig von Förderung.

Mit einer World Vision Patenschaft die Projektregion unterstützen

3. Region

Alle Bewohner eines World Vision Projektgebietes profitieren davon, wenn sich die Infrastruktur verbessert, etwa durch den Bau neuer Brunnen, Schulen oder Gesundheitsstationen.

Vorteile einer Kinderpatenschaft bei World Vision

Steuerlich absetzbar

Steuerlich absetzbar

World Vision ist als gemeinnützig anerkannt - deine Patenschaftsbeiträge sind also steuerlich absetzbar.

Keine vertragliche Bindung

Keine vertragliche Bindung

Du zahlst nur so lange du möchtest. Jederzeit kannst du ohne Angabe von Gründen kündigen.

Ihre Spende kommt an

Deine Spende kommt an

World Vision wird regelmäßig geprüft, empfohlen und trägt das DZI Spendensiegel.

Icon zu Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Kinderpatenschaft.

Patenschaftsvorschlag 

Wenn du einen Vorschlag für ein Patenkind von uns erhalten möchtest, schicken wir dir gerne eine unverbindliche Empfehlung per E-Mail zu.

Transparenzpreis World Vision: Spiegel Online 2014

Individuelle Wünsche, spezielle Anliegen oder Fragen zur Patenschaft? Gerne helfen wir dir weiter. Von Montag bis Freitag von 8-20 Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800–0102022 ist unser Paten- und Spenderservice für dich da.

Deine Fragen zu einer Kinderpatenschaft bei World Vision:

Question & Answer Section
Question
Warum sollte ich eine Patenschaft für ein Kind übernehmen?

Weil die Kinderpatenschaft eine besonders nachhaltige Form der Unterstützung ist. Durch deine Patenschaftsbeiträge wird nicht nur dein Patenkind unterstützt sondern such seine Familie und die gesamte Region.

Question
Wie kann man Kinder helfen?

Bei World Vision gibt es unterschiedliche Möglichkeiten Kinder zu unterstützen, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen. Mit einer Kinderpatenschaft hilfst du nachhaltig und trägst aktiv dazu bei das dein Patenkind eine Schule besuchen, ausreichend zu essen hat und gesund aufwachsen kann.

Question
Was kostet eine Patenschaft?

Die Übernahme einer Kinderpatenschaft bei World Vision ist schon mit einem Euro am Tag möglich.

Damit finanzieren wir Hilfe, die nicht nur einem einzigen Kind zugute kommt, sondern auch die Familie und das Umfeld fördert. Denn nur so kann eine Entwicklung wirklich nachhaltig sein. 

Question
Gehe ich eine vertragliche Bindung ein?

Nein, wenn du eine Patenschaft für ein Kind übernimmst, gehst du keine vertragliche Verpflichtung ein. Du kannst deine Patenschaft jederzeit – ohne Angabe von Gründen – beenden.

Question
Wie funktioniert eine Kinderpatenschaft?

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten eine Patenschaft für ein Kind abzuschließen. Du kannst dir ein Kind aus einem bestimmten Land oder Geschlecht aussuchen oder du lässt uns entscheiden. Du kannst aber auch eine Wunschpatenschaft abschließen, dann überlässt du dem Kind die Entscheidung, ob es dich als Paten auswählen willst.

Bist auch du bereit, ein wundervolles Abenteuer zu erleben?