Die wichtigsten Aktivitäten der vergangenen Jahre

Landwirtschaft und Ernährung

  • Über 12.500 Kleinbauern zu Ackerbau und Tierhaltung geschult
  • An mehr als 12.400 Familien Milchkühe, Schweine oder Hühner ausgegeben
  • 43 Spar- und Kreditgruppen gegründet und die Teilnehmer unterstützt, ein Kleingewerbe aufzubauen

 

Wasser und Hygiene

  • 37 Wasserquellen saniert bzw. vor Verunreinigung geschützt
  • 18 Wassertanks an Schulen gebaut
  • Wasser- und Hygieneschulungen für 265 Regierungsvertreter und 14 Wasserkomitees (Bewohner, die sich um die Instandhaltung kümmern) durchgeführt

 

Gesundheit

  • 60 Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen sowie ehrenamtliche Helfer regelmäßig fortgebildet
  • 4.800 Mütter und Hebammen zu geburtlichen Vor- und Nachsorgeuntersuchungen geschult
  • an 6 Gesundheitszentren je eine Kinder- und Geburtsstation gebaut und ausgestattet
  • HIV- und Aidsaufklärung für 8.200 Bewohner und 340 Jugendliche

 

Bildung

  • 70 Klassenräume neu gebaut und 27 saniert (zusammen mit den Familien)
  • 18 Grundschulen mit Lehrmaterialien und 45.000 Leseheften ausgestattet
  • 60 Lehrer fortgebildet