So können Sie die World Vision Stiftung unterstützen

  • Zustiftung (ab 1.000€): Sie fließt in das Vermögen der World Vision Stiftung und erhöht es dauerhaft: Nur die Zinsen kommen der Projektarbeit der World Vision Stiftung zugute.
  • Stiftungsfonds (ab 10.000€): Funktioniert wie eine zweckgebundene Zustiftung. Sie legen selbst fest, wofür die Erträge Ihrer Zuwendung eingesetzt werden. Der Fonds kann Ihren Namen tragen.
  • Unselbständige Stiftung (ab 50.000€): Errichten Sie Ihre eigene Stiftung unter dem Dach der World Vision Stiftung. Sie bestimmen Namen und Zweck der Treuhandstiftung.
  • Stiftungsdarlehen (ab 10.000€): Sie leihen der World Vision Stiftung einen bestimmten Betrag auf Zeit. Die Zinsen fließen an die Stiftung. Laufzeit und Kündigung sind frei vereinbar. Rückzahlung jederzeit möglich.

Wussten Sie schon:

Als Stifter können Sie auch von attraktiven Steuervorteilen profitieren. Innerhalb von zehn Jahren können Zuwendungen in den Vermögensstock einer Stiftung und zusätzlich zu normalen Spenden bis zu einem Gesamtbetrag von einer Million Euro je Steuerpflichtigem geltend gemacht werden.