Wasser für Magunga

Schützen Sie Familien in Kenia vor Covid-19 mit dem Ausbau des Zugangs zu sauberem Wasser

Ausgangssituation

Das Projektgebiet Magunga liegt am Viktoriasee im Westen Kenias. In dieser Region leben die Kinder und Familien hauptsächlich von der Landwirtschaft. Sie bauen vor allem Mais, Bohnen, Hirse und Bananen an. Einige Familien verdienen ihr Einkommen auch mit Fischfang. Immer wieder machen Dürrezeiten den Familien zu schaffen. Die vorhandene Wasserstelle der Gemeinde ist mit einer Handpumpe ausgestattet. Die Menschen stehen lang an, um diese zu benutzen. Wenn die Schlange zu lang wird, werden alternative Wasserstellen genutzt. Gemeindemitglieder, insbesondere Frauen und Mädchen, müssen beträchtliche Strecken zu Fuß zurücklegen, um Wasser aus Quellen und Bächen zu holen. Dieses Wasser ist allerdings häufig mit Keimen und Schmutz kontaminiert. Krankheiten, wie Covid-19, können sich dadurch schneller verbreiten und die Bekämpfung der Pandemie wird durch die schlechten Bedingungen erschwert.

Wasserprojekt Kenia Ausgangssituation
Übernehmen Sie ein individuelles Projekt und helfen Sie mit, Wasser zu den Menschen von Magunga zu bringen.
Erforderliches Budget: 74.866 €

Ziel dieses Projektes ist die Verbesserung des Zugangs zu sauberem Trinkwasser. Zusätzlich sollen die Menschen der Gemeinde in Hygiene und Sauberkeit geschult werden. Der Ausbruch von Krankheiten, wie Covid-19 oder Cholera, die durch verschmutztes Wasser oder mangelnde Hygienepraktiken entstehen, sollen dadurch verringert werden.

Und das wird umgesetzt: 

Wasserprojekt Kenia Pumpe

Beschaffung und Installation einer Tauchpumpe mit Solarpanels

Wasserprojekt Kenia Wassertank

Bau eines Wasserspeichertanks

Wasserprojekt Kenia Latrinen

Bau von 2 Blöcken mit getrennten Latrinen für Jungen und Mädchen

Wasserprojekt Kenia Rohre

Erweiterung des Rohrleitungssystems, um das Wasser zu verteilen

Wasserprojekt Kenia Hygieneschulungen

Hygieneschulungen für Kinder und ihre Familien zur Vermeidung von Krankheiten wie Covid-19

Wasserprojekt Kenia Schulung Wasserkommitee

Schulung des Wasserkommitees und des Schulvorstandes in Verwaltung, Betrieb und Wartung des Wassersystems

Möchten Sie dieses Projekt gemeinsam mit uns realisieren?
Sprechen Sie uns an!
Steuerlich absetzbar

Steuerlich absetzbar

World Vision ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten eine Spendenquittung.

Berichte

Berichterstattung

Sie erhalten regelmäßige Berichte bei der Übernahme eines kompletten Projektes

Spende kommt an

Ihre Spende kommt an

World Vision wird regelmäßig geprüft und trägt das DZI-Spendensiegel.

Ich möchte helfen!

   

Sie möchten gern dieses oder ein ähnliches individuelles Projekt übernehmen? 

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir kommen gern auf Sie zu!

   

Sie möchten kein konkretes Projekt unterstützen sondern da helfen wo es am Nötigsten ist? 

Spenden Sie eine ungebundene Spende über unser Spendenformular!