Hilfe für Bauern in Ghana

Unterstützen Sie uns bei einem neuen FMNR-Projekt zur Wiederbegrünung Afrikas!

Ausgangssituation

Die Upper East Region (UER) ist der trockenste Teil Ghanas und gilt als die am stärksten von Wüstenbildung bedrohte Region des Landes. Die Nahrungsmittelproduktion im Distrikt ist aufgrund einer Kombination verschiedener Faktoren rückläufig: Trockenperioden, unregelmäßige Niederschlagsmuster, Buschverbrennung und traditionelle negative landwirtschaftliche Praktiken. Das Ergebnis hat weitreichende Folgen für den Lebensunterhalt, die Ernährungssicherheit und das allgemeine Wohlbefinden der Menschen.

  

Nahrungssicherheit Ghana Ausgangssituation
Was ist FMNR?

Farmer Managed Natural Regeneration (FMNR) ist eine Methode der Wiederbegrünung verarmter und entwaldeter Böden, die ohne Baumpflanzungen auskommt. Dabei werden noch vorhandene, unterirdische Wurzeln gerodeter Bäume genutzt. Auch in der Landwirtschaft zeigt FMNR überzeugende Ergebnisse. Dabei werden nach dem gleichen Prinzip Reihen von Bäumen auf den Feldern hochgezogen. Sinnvoll ist dafür eine Auswahl von Bäumen mit günstigen Eigenschaften. Einige Baumarten reichern den Boden zum Beispiel mit Stickstoff an. Nach etwa drei Jahren kann der ehemals verarmte und ausgelaugte Boden wieder landwirtschaftlich genutzt werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Ernteerträge durch dieses agroforstwirtschaftliche System mehr als verdoppeln und diese nachhaltig erzielt werden können.

  

FMNR Ghana
Tony Rinaudo, Entdecker der FMNR Methode zur Wiederbegrünung und Träger des Alternativen Nobelpreises 2018
Übernehmen Sie ein individuelles Projekt und helfen Sie mit, die Nahrungsmittelversorgung und den Landschaftsschutzin Ghana zu sichern.
Erforderliches Budget: 75.425 €

Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Nahrungssicherheit für 3.000 Menschen und verödete Flächen zu renaturalisieren. Dazu sollen eine Reihe von Schulungen dienen, die den Menschen alternative Anbaumethoden aufzeigen und sie für Risiken sensibilisieren.

Und das wird umgesetzt: 

Einführund und Training von FMNR

Einführund und Training von FMNR

Schulungen im Anbau von Soja Bohnen

Schulungen im Anbau von Nutzpflanzen

Ausbildung von Feuerwehrkräften zur Verhütung und Bekämpfung von Buschbränden

Ausbildung von Feuerwehrkräften zur Verhütung und Bekämpfung von Buschbränden

Ausbildung von Frauen im Bau und Nutzung verbesserter Schlammöfen

Ausbildung von Frauen im Bau und Nutzung verbesserter und unweltschonender Öfen

Bildung von Spargruppen und Training in einkommenserzeugenden Aktivitäten

Bildung von Spargruppen und Training in einkommenserzeugenden Aktivitäten 

Schulungen in Bienenhaltung

Schulungen in Bienenhaltung

Möchten Sie dieses Projekt gemeinsam mit uns realisieren?
Sprechen Sie uns an!
Steuerlich absetzbar

Steuerlich absetzbar

World Vision ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten eine Spendenquittung.

Berichte

Berichterstattung

Sie erhalten regelmäßige Berichte bei der Übernahme eines kompletten Projektes

Spende kommt an

Ihre Spende kommt an

World Vision wird regelmäßig geprüft und trägt das DZI-Spendensiegel.

Ich möchte helfen!

   

Sie möchten gern dieses oder ein ähnliches individuelles Projekt übernehmen? 

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir kommen gern auf Sie zu!

   

Sie möchten kein konkretes Projekt unterstützen, sondern da helfen wo es am Nötigsten ist? 

Spenden Sie eine ungebundene Spende über unser Spendenformular!