Katastrophenhilfe

Wir helfen Menschen in Not innerhalb kürzester Zeit weltweit

Vom verheerenden Zyklon im südlichen Afrika bis zum schweren Erdbeben in Indonesien: Im Katastrophenfall zählt jede Minute, um Menschenleben zu retten und Not zu lindern. Dank eines weltweiten Netzwerkes von Mitarbeitern kann World Vision innerhalb kürzester Zeit nach einer Katastrophe vor Ort Nothilfe leisten und die Kinder und ihre Familien mit Hilfsgütern, Nahrung, Trinkwasser und Notunterkünften versorgen.

Nach einer Katastrophe bleibt World Vision vor Ort und hilft dabei, Gemeinden wiederaufzubauen und den Menschen langfristig eine neue Perspektive zu geben. Ein besonderer Fokus liegt auf der Katastrophenvorsorge, damit die gefährdeten Gemeinden besser für den Krisenfall vorbereitet sind.

Konflikt in Syrien

Im Oktober 2019 mussten erneut Hunderttausende Menschen vor dem Krieg in Syrien in die Nachbarländer fliehen

Nothilfe nach Zyklonen in Mosambik

Von den schlimmen Zyklonen im Frühjahr 2019 sind 1,4 Millionen Kinder in Mosambik, Simbabwe und Malawi betroffen

Hungersnot in Afrika

In Afrika herrscht die schlimmste Dürre seit über 30 Jahren

Nothilfe für Rohingya

Seit 2017 sind Hunderttausende geflüchtete Kinder aus Myanmar auf Nothilfe angewiesen

Erdbeben in Indonesien

Nach den schweren Naturkatastrophen Ende 2018 leistet World Vision Nothilfe

Vorsorge hilft in Katastrophen

Ein Euro in der Vorsorge spart bis zu 7 Euro im Katastrophenfall

Katastrophenhilfe weltweit

Dank unseres Netzwerkes können wir innerhalb kürzester Zeit helfen

Hier haben wir schon geholfen

World Vision ist bei Naturkatastrophen und humanitären Krisen vor Ort

Die Kraft Ihrer Hilfe

Nahrungsmittelhilfe

Nahrungsmittelhilfe für 1,8 Mio. Menschen pro Monat

Katastrophenhilfeeinsätze

143 Einsätze der Katastrophenhilfe

Menschen

Hilfe für 14 Mio. Menschen

Länder

Einsätze in 44 Ländern