Der Paten- und Spenderservice von World Vision

Wir sind für Sie da

Hier sind Sie richtig, wenn Sie Pate oder regelmäßiger Spender bei World Vision sind. Sie finden hier Hinweise, wie Sie Ihr Patenkind besser kennenlernen und sich mit anderen Paten vernetzen können. In diesem Bereich können Sie übrigens auch Ihre Adressdaten ändern. Und Sie finden hier unsere kostenfreie Servicenummer, die Sie mit unserem Team vom Paten- und Spenderservice verbindet: 0800 – 0 10 20 22.

Aktuelles

Spendenquittung 2017

Ihre Spendenquittung für das Jahr 2017 senden wir Ihnen automatisch Anfang Februar 2018 per Post zu.

Situation in Honduras hat sich entspannt

Im Januar wurde der ehemalige Präsident Juan Orlando Hernández in Honduras für seine zweite Amtsperiode (2018-2022) als Präsident vereidigt. Dies hatte wieder zu zahlreichen Protesten, Straßenblockaden und Ausgangssperren geführt. Vorangegangen war ein Konflikt zwischen dem amtierenden Präsidenten und dem Oppositionsführer. Beide erklärten sich im November 2017 als Sieger der der Präsidentschaftswahlen.

Mittlerweile hat sich die Situation im Land jedoch beruhigt und unsere Kollegen können wieder in gewohnter Weise ihrer Arbeit nachgehen. Es sind jedoch noch zahlreiche Arbeitsvorgänge offen, die zuvor nicht ausgeführt werden konnten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Antwortbriefe aus Honduras weiterhin länger als sonst unterwegs sein können.

Keine Post nach Guatemala

Die deutsche Post informiert, dass bis auf weiteres keine internationalen Postsendungen nach Guatemala verschickt werden können und deshalb alle gelagerten Postsendungen an den Empfänger zurückgesendet werden. Bisher gibt es diesbezüglich auch 2018 noch keine Änderung.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Sendung vorübergehend bis zur Aufhebung des Embargos an unser deutsches Büro senden. Wir würden alle Patenbriefe bis max. 100 Gramm nach einem Monat per Kurier weiter schicken, falls der Postweg noch immer nicht offen ist. Von Päckchen bitten wir Sie abzusehen, da der Versand per Kurier relativ teuer ist. Natürlich können Sie auch selbst nach Aufhebung der Sperre Ihre Post erneut senden.