Exklusive_Projektreisen_Grossspender

Exklusive Projektreisen 2018

Seit 2016 bietet World Vision exklusive Projektreisen an. Interessierten Unterstützern wollen wir mit diesem Angebot die Möglichkeit bieten unsere Arbeit, die Kultur und die Menschen vor Ort in einer kleinen Gruppe intensiv kennzulernen. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl von 10 Personen haben wir die Möglichkeit Ihnen die Arbeit von World Vision in all ihren Facetten hautnah vorzustellen. Persönliche Begegnungen mit unseren lokalen Mitarbeitern und Bewohnern im Projektgebiet versprechen dabei ganz einmalige Momente. Abgerundet werden die Projektreisen von einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm, fernab der üblichen Touristenpfade.

Neben den von uns geplanten jährlich stattfindenen Projektreisen bieten wir auch die Möglichkeit eine individuelle Projektreise in eines unserer Projekte in 52 Ländern an. Unsere langjährige Erfahrung vor Ort, die authentische Begegnung sowie kulturell als auch landwirtschaftlich fazinierende Regionen machen diese von uns organisierten Reisen zu einer ganz besonderen und persönlichen Erfahrung. 

Die Projektreisen für 2019 folgen in Kürze

Frau Walgenbach

Es war meine erste Reise mit World Vision und ich bin außergewöhnlich froh diese Reise gemacht zu haben. Ich habe viel über die Projektarbeit von World Vision gelernt, vor allem wie zutreffend das Zitat eines World Vision Projektleiters vor Ort ist: Nichts zu tun, ist keine Alternative. 

Dr. Gertrud Walgenbach, Teilnehmerin der Reise nach Kambodscha

Unsere exklusiven Reiseangebote

Exklusive Projektreisen zusammen mit World Vision in Projektreisen

Ihr Kontakt zu uns

Ingo Guerges-Abteilungsleiter Philanthropie & Relationship Management – World Vision Stiftung

Ingo Gürges
Abteilungsleiter Philanthropie
World Vision Stiftung
Telefon: 06172-763-2841
Mobil: 0151-52456495

Für detaillierte Informationen zum Reiseprogramm wenden Sie sich bitte an Ingo Gürges.