Zustiften ermöglicht Bildung für Kinder

Themenfonds

Themenfonds Bildung

Die World Vision Stiftung hat 2015 die Themenfonds Gesundheit und Bildung ins Leben gerufen. Ab einem Betrag von 1.000 Euro können Stifter den Schwerpunkt fördern, der Ihnen besonders am Herzen liegt.  Der Stiftungsfonds „Zukunft durch Bildung“ fördert Projekte, die Kindern die Chance auf eine bessere Bildung ermöglichen. Nur wenn Kinder lesen, schreiben und rechnen können, haben sie die Chance auf ein Leben mit Perspektive.

Bildung als Schlüsselfaktor

Die Gründe, weshalb Kindern der Zugang zu Bildung verwehrt bleibt, sind vielfältig: Armut der Familien und oftmals ein völlig unzureichendes Bildungsangebot verhindern in vielen Entwicklungsländern den Bildungszugang, aber auch externe Faktoren, wie zum Beispiel Naturkatastrophen oder kriegerische Auseinandersetzungen bringen oft das ganze Bildungssystem zum Erliegen. Seit Jahren trägt World Vision in vielen Projektgebieten dazu bei, Kindern den Zugang zur jeweilig altersgemäßen Bildung zu ermöglichen. Der Stiftungsfonds „Zukunft durch Bildung“ fördert generell Projekte, die Kindern die Chance auf eine bessere Bildung ermöglicht.

Jetzt zustiften und Kindern ermöglichen in die Schule zu gehen

Stiftungsfond Bildung

Bildungsprojekt „Literacy boost“

Die Kinder lernen in der schule dank der Hilfe von Stiftern

In vielen Projektgebieten mit Bildungsschwerpunkt bauen wir gemeinsam mit lokalen Partnern vor Ort Kindergärten, Schulen, statten Klassenzimmer aus und bauen Lehrerunterkünfte. Wir stellen altersgemäße Bücher, Hefte und Schreibmaterial zur Verfügung. World Vision übernimmt zum Teil Schulgeldzahlungen für sozial schwache Familien, baut sanitäre Anlagen in den Schulen, organisiert Fortbildungen für Lehrer und schult ehrenamtliche Lesehelfer aus der Bevölkerung. Wir führen Aufklärungskampagnen über die Wichtigkeit von Bildung durch und bewirken durch viele Erfolgsgeschichten positive kulturelle Veränderungen in der Bevölkerung. Um die Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern, führen wir alle unsere Maßnahmen stets in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und der Bevölkerung durch.

GEZIELT HELFEN: SO GEHT`S

Bereits ab einem Betrag von 1.000 Euro können Sie zustiften und nachhaltig den Schwerpunkt fördern, der Sie am meisten bewegt.

Bankverbindung:

Bank im Bistum Essen eG

IBAN DE 39 3606 0295 0020 2050 16

BIC GENODED1BBE

Wichtig: Bitte geben Sie bei Überweisung Ihrer Zustiftung den entsprechen Zweck (Zustiftung Bildung) und Ihre vollständigen Adressdaten an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zukommen lassen können.