Exklusive Großspenderreise nach Äthiopien

Exklusive Projektreisen nach Äthiopen

Äthiopien – das Herz Afrikas. Erleben Sie mit uns das Flair ursprünglicher Dörfer, genießen Sie die wunderschöne Natur, besuchen Sie Stätten des UNESCO Weltkulturerbes. Lernen Sie die afrikanische Lebensweise – und natürlich unsere umfangreichen sowie erfolgreichen World Vision-Projekte – kennen. Freundliche und aufgeschlossene Menschen heißen Sie herzlich willkommen.

Reisetermin

Hauptprogramm: 10. – 22. März 2018

Erleben Sie gemeinsam mit uns unmittelbar die Projektarbeit von World Vision in zwei unserer Projektgebiete und genießen Sie ein umfangreiches kulturhistorisches Begleitprogramm. Unsere Reise beinhaltet viele Highlights, wie die als UNESCO Kulturerbe erklärten Felsenkirche oder dem Simien Mountain Nationalpark, den wir gemeinsam erkunden möchten.

Inklusive Anschlussprogramm: 10. – 28. März 2017

Im Anschluss an unser vorgestelltes Hauptreiseprogramm haben Sie die Möglichkeit an sechs zusätzlichen Tagen intensiv in die Kultur des Süden Äthiopiens einzutauchen. Erleben Sie u.a. mit uns die Ausgrabungen in Tiya (UNESCO Weltkulturerbe) und den Totenkult in Konso. Ebenfalls besuchen wir unser Salemago-Projekt im Omotal, deren Bewohner das Volk der Mursi sind.

Reisepreis für das Hauptprogramm (pro Person):

Doppelzimmer: 4.295,-€ (inkl. Flug mit Ethiopian Arlines, Übernachtung in gehobenen Mittelklasse Unterkünften/Safari Camps, VP, Inlandsflüge, Ausflüge und Führungen mit deutschsprachigem Guide)

Einzelzimmerzuschlag: 490,-€

Ihr Kontakt zu uns

Nadine Nowicki

Nadine Nowicki

Referentin Philanthropie – World Vision Stiftung

Telefon: 06172-763-247

Mobil: 0175-8869827

Für detaillierte Informationen zum Reiseprogramm wenden Sie sich bitte an Nadine Nowicki