Ihre Testamentssspende schenkt Kindern eine Zukunft

Ihr Vermächtnis

Schenken Sie Kindern eine bessere Zukunft

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen. Antoine de Saint-Exupéry

Eine lebenswerte Welt zu gestalten, ist für viele ein Herzenswunsch. Wenn Sie über die Regelung Ihres Nachlasses frühzeitig nachdenken, können Sie selbstbestimmt ein Stück Zukunft in Ihrem Sinne gestalten. Neben der Versorgung Ihrer Angehörigen kann Ihr letzter Wille auch Gutes bewirken und Bleibendes schaffen: Bedenken Sie mit Ihrem Nachlass eine gemeinnützige Organisation, deren Ziele Ihnen in Ihrem Leben wichtig sind, so ermöglichen Sie eine bessere Zukunft für kommende Generationen. Und wenn Hilfe für Kinder in den ärmsten Ländern - und damit die Arbeit von World Vision – für Sie dazugehört, freut uns das besonders.

Diese Form der Unterstützung hat auch steuerliche Vorteile: Das vererbte Vermögen kommt ungeschmälert der Projektarbeit zugute. Denn die World Vision Stiftung ist von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit. Das gilt auch, wenn man selbst geerbt hat und innerhalb von 24 Monaten einen Teil der Erbschaft an eine gemeinnützige Organisation spendet. Dieser Teil ist erbschaftssteuerfrei und mindert so die eigene Steuerlast.

Vermächtnis oder Erbschaft?

Es gibt zwei Wege, World Vision im Testament zu berücksichtigen: per Vermächtnis oder durch die Einsetzung als Erben.

Vermächtnis

World Vision wird mit einem Teil des Nachlasses bedacht (z. B. bestimmte Geldsumme, Wertgegenstände, Wertpapiere). Sie erwirbt damit einen Anspruch gegenüber dem Erben. Dieser ist verpflichtet, das Vermächtnis zu erfüllen.

Erbschaft

World Vision wird als (Teil-) Erbin des Nachlasses eingesetzt. Als Rechtsnachfolgerin übernimmt sie damit alle Rechte und Pflichten des Erblassers.

Ausführliche und verständlich aufbereitete Informationen zu testamentarischen Verfügungen gibt Ihnen unser Ratgeber

Gute Gründe für ein Testament

Wer selbstbestimmt über seinen Nachlass entscheiden will, sollte sich frühzeitig mit einigen wichtigen Fragen auseinandersetzen. Um diese Fragen zu beantworten veranstalten wir regelmäßig unseren Infoabend „Erbrecht & Testamentsgestaltung“. Wir informieren Sie über Möglichkeiten, den Nachlass nach Ihrem Willen und verantwortungsbewusst zu regeln, und zeigen auf was zugunsten der Angehörigen getan werden kann.

Ihr Kontakt zu uns

Sigrid Unseld-Wittig_Referentin Philanthropie & Relationship Management – World Vision Stiftung

Sigrid Unseld-Wittig 

Referentin

Stiftung & Philanthropie – World Vision Stiftung

Telefon: 06172-763-215

Nicol Hartel-Teixeira_Referentin Philanthropie & Relationship Management – World Vision Stiftung

Nicol Hartel-Teixeira

Referentin

Stiftung & Philanthropie – World Vision Stiftung

Tel. 06172-763-126

Ihr Patenkind finden

Wo möchten Sie helfen?

Patenkind mit bestimmtem
Geburtstag finden: