Simbabwe World Vision Kinderpatenschaft Gesundheit

Ohne Gesundheit ist alles nichts

Mit einer Kinderpatenschaft sorgen Sie für sauberes Trinkwasser und verbessern die Gesundheit eines Kindes

Die Kinder in der Region Makoni, Simbabwe, sind häufig krank und schwach. Ihnen fehlen Nahrung und sauberes Trinkwasser. Früher litt Praise häufig an Durchfall, ausgelöst durch verschmutztes  Wasser. Zum Glück gibt es nun einen Brunnen in der Nähe ihres Elternhauses, der sauberes Wasser fördert. Praise geht es seitdem deutlich besser.

Menschen behandeln, damit sie gesund werden – das ist täglich mein Ziel. Mit einer besseren Ausstattung können wir viel mehr Kranken helfen. Elizabeth Mayau, Krankenschwester Chituku Klinik
Simbabwe Gesundheit World Vision Kinderpatenschaft

Eine provisorische Gesundheitsstation anstelle einer Klinik

Die medizinische Infrastruktur in Simbabwe ist katastrophal: Rund 10.000 Menschen kommen auf einen behandelnden Arzt. Harmlose Krankheiten wie Durchfall können besonders für kleine Kinder tödlich enden. Krankenhäuser sind selten und oft nur durch weite Wege zu erreichen. Wenn Praise krank ist, bringt ihre Mutter sie in eine Gesundheitsstation. Mit einer Klinik hat das aber nichts zu tun. Die Stationen sind meist in einfachen Räumen, provisorisch ausgestattet und mit Patienten überfüllt. Es fehlt an medizinischen Geräten, fachkundigem Personal und Medizin. Dennoch kümmern sich die vorhandenen Ärzte und Krankenschwestern aufopfernd um ihre Patienten. Helfen auch Sie mit einer Patenschaft, die medizinische Versorgung stetig zu verbessern.

Simbabwe Kinderpatenschaft World Vision Gesundheit

Ärzte
pro 10.000 Einwohner

Simbabwe Gesundheit Kinderpatenschaft World Vision

Verunreinigtes Wasser macht krank

Die Dürre ist in Simbabwe allgegenwärtig. So auch in Makoni, wo Praise zu Hause ist. Durch die hohen Temperaturen und den fehlenden Regen trocknen die Brunnen aus. Die Menschen sind gezwungen, stundenlang bis zur nächsten Wasserstelle zu laufen. Meist sind das Tümpel oder Seen mit verunreinigtem Wasser. Das macht die Menschen krank. Viele Kinder leiden an Durchfall.  Ohnehin sind die Menschen meist unterernährt und dadurch geschwächt – eine Folge der Dürre. Mit Ihrer Patenschaft helfen Sie mit, die Trinkwasserversorgung verbessern – damit die Kinder gesund aufwachsen

Simbabwe World Vision Kinderpatenschaft Gesundheit

Kindersterblichkeit
pro 1.000 Neugeborene

Unser Vorschlag für Sie:

Hallo, ich bin Anold aus Simbabwe und suche noch einen Paten!

  • Mein Alter: 9 Jahre (09.07.2008 )
  • Ich lebe bei: den Eltern
  • Ich mag: Federball

Ihr Patenkind finden

Wo möchten Sie helfen?

Patenkind mit bestimmtem
Geburtstag finden: