Die wichtigsten Projekterfolge der vergangenen Jahre

Gesundheit und Ernährung

  • 24 Hebammen zur Versorgung Schwangerer und Neugeborener und ausgebildet und mit Geburtshilfe-Sets ausgestattet
  • Für 7.121 Familien je eine Latrine gebaut
  • 15.360 Personen in Hygiene geschult
  • Über 855 Brunnen gebaut

 

Bildung

  • 1.686 Kinder in sechs Vorschulen auf die Grundschule vorbereitet (2006 bis 2014)
  • Neun Lernzentren gebaut und 1.592 Schulabbrecher unterrichtet, wovon ein Drittel wieder in die Schule eingegliedert werden konnte
  • Nachhilfeunterricht für 3.067 lernschwache Schüler, wovon 80 Prozent das Schuljahr erfolgreich abschlossen
  • 68 Grund- und weiterführende Schulen gebaut oder renoviert und ausgestattet

 

Landwirtschaft und Entwicklung

  • 5.140 Kleinbauern im ressourcenschonenden Anbau von Gemüse, Getreide und Obst geschult
  • 1.739 Familien erhielten Ziegen und Kühe, wurden in Tierzucht geschult und legten Teiche zur Fischzucht an
  • 814 Personen in Computeranwendung und Kunsthandwerk ausgebildet; wodurch viele nun ihr Einkommen beziehen
  • Sechs lokale Entwicklungsgruppen mit 3.120 Erwachsenen und 2.464 Kindern bei der Umsetzung von Einkommen schaffenden Maßnahmen (zum Beispiel: Aufbau eines Kleingewerbes wie Viehzucht oder Schneiderei) unterstützt und dadurch die Selbstständigkeit gefördert