DIE WICHTIGSTEN PROJEKTERFOLGE DER VERGANGENEN JAHRE

Bildung

  • 30 Klassenräume gebaut oder saniert und ausgestattet (Schulbänke, Tische, Stühle)
  • alle Schulen mit Lehrbüchern ausgestattet
  • 210 Lehrer aus- und weitergebildet
  • Zwei Wohnhäuser und sieben Büros für Lehrer gebaut und ausgestattet
  • 65 Elternbeiräte über viele Jahre kontinuierlich geschult

Gesundheit

  • drei Gesundheits- und Entbindungsstationen gebaut (zusammen mit Behörden) und 35 Hebammen geschult
  • über 150 Freiwillige (vor allem Frauen) zu Gesundheitshelfern ausgebildet, die andere Frauen über Ernährung, Impfen, Hygiene aufklären
  • 90 Prozent der Kinder schlafen unter Moskitonetzen
  • die gesamte Bevölkerung über Malaria und Aids aufgeklärt

Wasser und Hygiene

  • 94 Brunnen gebohrt (über 40.000 Bewohner profitieren)
  • pro Brunnen eine Gruppe aus Bewohnern zur Instandhaltung gegründet und geschult
  • 17 Mechaniker zur Reperatur der Brunnen ausgebildet und mit Werkzeug ausgestattet
  • Familien in Hygiene geschult
  • Zwölf Toilettenanlagen gebaut

Landwirtschaft

  • Über 1.500 Bauern in effizienteren Methoden geschult (umweltschonender Anbau, Lagerung, artgerechte Tierhaltung) und verbessertes Saatgut verteilt
  • 20 Baumschulen gegründet und tausende Bäume gepflanzt, um die Bodenqualität zu verbessern, Erosion vorzubeugen und später Einkommen zu erzielen (zum Beispiel: Verkauf von Früchten)
  • 17 Lagerstätten für Getreide eingerichtet, die die Bewohner gemeinsam nutzen
  • 16 landwirtschaftliche Kooperativen mit Kleinkrediten unterstützt