So können Sie die World Vision Stiftung unterstützen

  • Zustiftung: Sie fließt in das Vermögen der World Vision Stiftung und erhöht es dauerhaft: Nur die Zinsen kommen der Projektarbeit der World Vision Stiftung zugute.
  • Stiftungsfonds: Funktioniert wie eine zweckgebundene Zustiftung. Sie legen selbst fest, wofür die Erträge Ihrer Zuwendung eingesetzt werden. Der Fonds kann Ihren Namen tragen.
  • Unselbständige Stiftung: Errichten Sie Ihre eigene Stiftung unter dem Dach der World Vision Stiftung. Sie bestimmen Namen und Zweck der Treuhandstiftung.
  • Stiftungsdarlehen: Sie leihen der World Vision Stiftung einen bestimmten Betrag auf Zeit. Die Zinsen fließen an die Stiftung. Laufzeit und Kündigung sind frei vereinbar. Rückzahlung jederzeit möglich.

Wussten Sie schon:

Als Stifter können Sie auch von attraktiven Steuervorteilen profitieren. Innerhalb von zehn Jahren können Zuwendungen an eine Stiftung bis zu einem Gesamtbetrag von einer Million Euro steuerlich geltend gemacht werden.