Jetzt zustiften und Kindern helfen gesund zu werden

Kranke Kinder brauchen unsere Hilfe

Weltweit Kindern helfen, gesund zu werden

Die World Vision Stiftung hat 2015 die Themenfonds Gesundheit und Bildung ins Leben gerufen. Ab einem Betrag von 1.000 Euro können Stifter den Schwerpunkt fördern, der ihnen besonders am Herzen liegt. Der Fonds „Gesundheit für Kinder“ hat sich dem wichtigen Thema Gesundheit verpflichtet.

Noch immer sterben jedes Jahr beinahe sieben Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Zwei Drittel dieser Todesfälle wären sehr leicht vermeidbar. Einfache Krankheiten wie Durchfall, Viruserkrankungen oder bakterielle Entzündungen könnten mit kostengünstigen Mitteln einfach behandelt werden – so könnten viele kleine Leben gerettet werden. Der Stiftungsfonds „Gesundheit für Kinder“ hat sich dem wichtigen Thema Gesundheit verpflichtet.

Jetzt zustiften und Kinder weltweit in ihrer Gesundheit unterstützen
Gesundheit für Kinder überall auf der Welt

World Vision entwickelte spezielle Programme, die Kindern gezielt in den ersten fünf Lebensjahren helfen. Diese „Starthelfer"-Programme sorgen dafür, dass alle Kinder eines Projektgebietes eine gesunde Ernährung und medizinische Grundversorgung erhalten durch konkrete Maßnahmen wie Impfungen, Nahrungsmittelergänzungen, Spezialnahrung bei Unterernährung, Beratung für Schwangere und Mütter, Verteilung von Moskitonetzen, Speisungen in Kindergärten und Schulen und rasche medizinische Behandlung im Krankheitsfall. Zugang zu sauberem Wasser, sanitäre Anlagen sowie ein Mindestmaß an Hygienemaßnahmen sind essentiell für die Gesundheit aller Kinder. World Vision ermöglicht dies durch eigene Mitarbeiter vor Ort, durch ehrenamtliche Helfer und durch Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Wir beteiligen die Menschen bewusst aktiv in der Projektarbeit, um eine wirklich nachhaltige Veränderung und Akzeptanz in der Bevölkerung zu erreichen.

GEZIELT HELFEN: SO GEHT`S

Bereits ab einem Betrag von 1.000 Euro können Sie zustiften und nachhaltig den Schwerpunkt fördern, der Sie am meisten bewegt.

Bankverbindung:

Bank im Bistum Essen eG

IBAN DE 39 3606 0295 0020 2050 16

BIC GENODED1BBE

Wichtig: Bitte geben Sie bei Überweisung Ihrer Zustiftung den entsprechen Zweck (Zustiftung Gesundheit) und Ihre vollständigen Adressdaten an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zukommen lassen können.